Das haben wir für dich im Angebot:

Ob kaufmännische Betriebswirtschaft, Materialwirtschaft, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen – du behältst den Überblick. Als Industriekauffrau/-mann planst, steuerst und überwachst du die Herstellung von Waren, betreust die Warenannahme, vergleichst Angebote und planst den Einsatz von Arbeitern. Auch dein mathematisches Geschick ist gefragt: Du erarbeitest nämlich Kalkulationen und Preislisten.

EDEKA Südwest Fleisch in Rheinstetten
Schwarzwaldsprudel GmbH in Bad Peterstal-Griesbach

Besondere Kennzeichen

  • Verhandlungsführer
  • Businessplaner
  • Überblicker
  • Einkaufsass
  • Kommunikator

Typischer Satz

„Ich übernehme gerne die Planung für deine Party!“

Stellenbeschreibung

Was macht man da aus sich?

Deine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau zählt zu den beliebtesten Ausbildungsgängen in Deutschland. Denn ihr fachübergreifender Charakter ermöglichst deinen Einsatz in unterschiedlichsten Betrieben den Einsatz in unterschiedlichsten Betrieben - egal welcher Größe. Diese Wandelbarkeit soll eine deiner Stärken werden und zum Erfolg von EDEKA beitragen. Um das zu erreichen, lernst du alle Prozesse kennen und bist an der Planung, Durchführung und Kontrolle verschiedenster kaufmännischer Tätigkeiten beteiligt. Du willst wissen, wie der Warenfluss koordiniert wird? In der Materialwirtschaft, einem deiner Aufgabengebiete, erfährst du es. In der Produktionswirtschaft wiederum überwachst du die Herstellung von Waren und machst sicher, dass nur Top-Qualität in den Handel kommt. Du bist auch im Personalwesen tätig oder entwickelst neuartige Marketing- und Einkaufsstragien. Du siehst: Abwechslung wird hier groß geschrieben. Überzeuge Dich selbst.

  • Du planst, steuerst und überwachst die Herstellung von Waren und Dienstleistungen
  • Du betreust die Warenannahme
  • Du entwickelst Marketing- und Einkaufsstrategien
  • Du erstellst und vergleichst Statistiken
  • Du erarbeitest Kalkulationen und Preislisten
  • Du vergleichst Angebote
  • Du planst den Einsatz von Persona

Was lernt man da genau?

  • Du lernst die Grundlagen der kaufmännischen Betriebswirtschaft
  • Du erfährst alles rund um Materialwirtschaft
  • Du erlernst sowohl das Personal- und Finanz- als auch das Rechnungswesen
  • Du lernst alles über Vertrieb und Marketing

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Organisationstalent
  • Kontaktfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Kaufmännisches Wissen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute EDV- und MS-Office Kenntnis