Das haben wir für dich im Angebot:

Als Weintechnologe/Weintechnologin arbeitest du für den Genuss anderer. Du lernst, was einen guten Wein und köstliche Sekte auszeichnet. Ob Trauben oder Obst-Most, du weißt, woraus welcher Wein gemacht werden kann und welches Rezept es dafür braucht. Darüber hinaus überwachst du die Gärung, überprüfst die Werte von Alkohol und füllst ihn ab.

EDEKA Südwest in Offenburg

Besondere Kennzeichen

  • Alleskoster
  • Partykenner
  • Lebensversüßer
  • Vinolover
  • Geschmackssicherer

Typischer Satz

„Zu dem Gericht passt ein
Cabernet Sauvignon aber besser!“

Stellenbeschreibung

Was macht man da aus sich?

Werde Keltmeister. Deine Ausbildung zum Weintechnologen/zur Weintechnologin ist eine abwechslungsreiche, kreative und moderne automatisierte Tätigkeit. Nie wieder Halbwissen auf einer Party: Hier lernst du alles, was man braucht, um köstliche Weine und Sekte zu erzeugen – von den handwerklichen Fähigkeiten und Rezepturen bis hin zur Lebensmittelhygiene. Du stellst aus Trauben und anderem Obst Most her und verarbeitest diesen zu unterschiedlichen Weinen oder Sekten. Das Tagesgeschäft bei der Ausbildung zum Weintechnologen/zur Weintechnologin ist abwechslungsreich und umfasst mehrere Tätigkeitsgebiete – von der Annahme und Pressung der Trauben über die Gärung bis hin zum Ausbau des Weines und seiner Füllung in Verkaufsbehälter wie Flaschen.

  • Du verarbeitest Trauben und Obstmost zu Wein und Sekt
  • Du kelterst Trauben und Most
  • Du überwachst die Gärung und Filtration
  • Du überprüfst Alkoholwerte und baust den Wein nach Rezepturen aus
  • Du füllst den Wein zum Zeitpunkt seiner optimalen Reife in Behälter wie Flaschen um
  • Du hältst die Bestimmungen zum Arbeits- und Umweltschutz sowie zur Unfallverhütung ein

Was lernt man da genau?

  • Du lernst alles über die Herstellung von Wein und Sekt
  • Du erfährst alles über die Vorschriften zu Hygienemaßnahmen
  • Du perfektionierst den Einsatz von Energie und Materialien

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Sensorische Fähigkeiten
  • Ordnungssinn
  • Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
  • Umsicht und Planungsvermögen
  • Guten Geschmacks- und Geruchssinn