Schritt für Schritt zu deiner Bewerbung

Einfacher, als du denkst: Wir erklären Schritt für Schritt, wie du dich bei EDEKA bewirbst.

Erster Schritt: Die Stellensuche


Frischespezialist? Fleischer? Fachverkäufer? Du bist dir noch nicht ganz sicher, welcher Beruf zu dir passt? Stell dir folgende Fragen: Was macht mir Spaß? Was kann ich gut? Was kann ich nicht so gut? Wenn dir die Antworten schwer fallen, frage deine Familie und deine Freunde.
 

Zweiter Schritt: Deine Bewerbung

In jede Bewerbung gehören: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse.
Im Anschreiben zeigst du, warum du dich für die Ausbildung bewirbst und warum genau du zur Stelle passt!
  1. Erster Teil: Der Anschreiben-Kopf beinhaltet in dieser Reihenfolge: deine Adresse, die von EDEKA Südwest, Datum mit Ort, Betreff (auf welche Stelle du dich bewirbst) und Anrede (Sehr geehrte(r) Herr / Frau ...). Den Namen deines Ansprechpartners findest du in der Stellenanzeige.
  2. Hauptteil: Wie bist du auf die Stelle aufmerksam geworden? Warum bist du geeignet? Erzähle von deinen Interessen, Nebenjobs oder Praktikumserfahrungen, die zur Ausbildung passen. Und: Warum hast du dich für EDEKA als Arbeitgeber entschieden?
  3. Schluss: Beende dein Anschreiben förmlich mit freundlichen Grüßen, deinem vollen Namen und einer Unterschrift. Wenn du die Bewerbung online verschickst, kannst du deine Unterschrift von einem weißen Blatt abfotografieren und in das Dokument einfügen.
Der Lebenslauf beschreibt zeitlich geordnet die wesentlichen Stationen in deinem Leben und gibt Auskunft über deine persönlichen Daten. Hier findest du eine Übersicht, was alles hineingehört:
  1. Dein Bewerbungsbild: Das Foto sollte professionell aussehen – also bitte kein Selfie verwenden und auch kein Bild, aus dem andere Personen herausgeschnitten wurden.
  2. Deine persönlichen Daten: Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Verwende unbedingt eine Mail-Adresse mit deinem Namen – mausi2001@hotmail ist ungeeignet! Außerdem erscheinen hier dein Geburtsdatum sowie dein Geburtsort.
  3. Deine Schulstationen: Wo und wann warst du auf der Grundschule, auf der weiterführenden Schule etc.?
  4. Deine Erfahrungen: Hat du bereits Praktika absolviert oder Nebenjobs gehabt? Dann stehen hier Zeitraum und Art des Praktikums/ Nebenjobs sowie Name der Firma.
  5. Besondere Kenntnisse: Gib hier deine Computerkenntnisse, Sprachkenntnisse etc. an. Du kannst an dieser Stelle auch Hobbys oder Lieblingsfächer erwähnen, die zur Ausbildung passen.
  6. Schluss: Hier stehen Ort, Darum und deine Unterschrift.
Wenn du die Bewerbung per Post verschickst, sende immer nur Kopien von Zeugnissen und Nachweisen, niemals Originale!
  • Wir brauchen Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse.
  • Auch Kopien anderer erreichter Abschlüsse, wie Praktika, ehrenamtlicher Tätigkeiten oder bereits abgeschlossenen Ausbildungen solltest du mitschicken.

Check

Bevor du die Bewerbung abschickst, solltest du folgende Sachen nochmal checken:

  • Einheitliche Schriftgröße, Schriftart und Zeilenabstände?
  • Einheitliche Schrift?
  • Hast du alle erforderlichen Dokumente?
  • Rechtschreibung: Lass deine Eltern oder jemand anderen die Unterlagen ebenfalls nochmal prüfen!

Loslegen

Wenn du dich online bewirbst, solltest du darauf achten, dass du alle Pflichtfelder im Formular korrekt ausfüllst und alle Dateien an der richtigen Stelle hochlädst.
Bewerbung per Post oder im EDEKA-Markt: Ordne deine Unterlagen in eine Bewerbungsmappe, die du in jedem Schreibwarenladen erhältst. Zuerst das Anschreiben, dann der Lebenslauf und am Ende die Nachweise. Schreibe unbedingt deinen Absender auf den Briefumschlag, damit deine Unterlagen nicht verloren gehen.


Unsere Rückmeldung

Wir melden uns nach kurzer Zeit per Email bei dir. Es kann sein, dass du von mehreren Märkten eine Einladung oder Absage erhältst. Ganz aus dem Rennen bist du erst, wenn die endgültige Absage von EDEKA Südwest vorliegt.